ndg_header

Wir feiern 20 Jahre LiberTango Innsbruck mit dem Festival „Noches de Garufa“ in Hall in Tirol!

Die 10 km östlich von Innsbruck gelegene Stadt wartet mit einer der größten und schönsten mittelalterlich geprägten Altstädte Österreichs auf.
Kommt und feiert mit uns auf 4 Milongas in wundervollen Räumlichkeiten, in denen ihr mehr als 20 Stunden tanzen könnt!
Wir haben das Hyperion Ensemble mit Ruben Peloni eingeladen. Patricia Hilliges und Matteo Panero werden am Freitag und Samstag Kurse anbieten und am Samstag auf dem Tangoball für uns tanzen.

die Lehrer: Patricia Hilliges - Matteo Panero

Wir freuen uns, dass Patricia und Matteo wieder zu uns nach Innsbruck kommen.

Grazie Pur! Sie bereichern den Tango Salon mit innovativen Elementen und begeistern mit grazilem Tanz. Freut Euch mit uns auf dieses elegante, sehr beliebte Lehrer- und Showtanzpaar!
Ausgezeichnete Didaktik kombiniert mit Humor: das ist die magische Formel, auf der ihr Unterricht basiert... "
„Basierend in Florenz, sind sie heute schlechthin die Vertreter der Tango Salon-Generation Europas. Sie organisieren seit 2002 das Tango Festival von Florenz, leiten eine der bedeutendsten Tangoschulen Italiens und mit ihren Showauftritten ziehen sie immer mehr Zuschauer an. Matteo und Patricia leben vom Tango und für den Tango, den sie als eine Kultur bezeichnen, «die einem starken Verlangen des Menschen nachkommt».“

Patricia und Matteo werden am Freitag, 26. Okober und am Samstag 27. Oktober Workshops zu unterschiedlichen Themen und für verschiedene Niveaus anbieten. Wir freuen uns auch sehr auf ihre Show am Tangoball am Samstag.

das Orchester: Hyperion Ensemble

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, das Hyperion Ensemble zum ersten Mal nach Tirol zu bringen!
Das Hyperion Ensemble wird am Samstag, 27. Oktober am Tangoball zum Tanz spielen.

die Festival DJs

Hall in Tirol
Die ehemalige Salzstadt am Ufer des Inns war im Mittelalter der bedeutendste Wirtschaftsplatz Nordtirols. Heute wartet das reizende Städtchen Hall in Tirol mit einer der größten und schönsten mittelalterlich geprägten Altstädte Österreichs auf. Die romantischen Gassen der Altstadt bieten Einheimischen und Gästen zahlreichen Möglichkeiten zum Einkaufen und Gustieren. Besichtigen Sie die Burg Hasegg und Halls Wahrzeichen, den Münzerturm, der im 15. Jahrhundert als landesfürstliche Münzstätte errichtet wurde. Entdecken Sie hier die Geschichte Halls und prägen Sie selbst eine Erinnerungsmünze. Der Aufstieg zur Spitze des Turms über 185 Stufen wird mit einem unvergesslichen Ausblick über Hall, das Inntal und das Karwendelgebirge belohnt.